Vergangene Begleitveranstaltungen

 

23. April 2019, 17:00 Uhr – PEG 1G.207 (Fachschaftenraum), Campus Westend

Autonomes Tutorium : Friedrich Pollock – Marxistische Schriften

 

24. April, 15. Mai, 05. Juni 2019, 3. Juli, 16 – 18 Uhr c.t. /18 – 20 Uhr c.t. – Seminarhaus SH4.105, Campus Westend

Vortragsreihe : „Kritische Soziologie

 

29. April 2019, 20 Uhr – autoren buchhandlung marx & co

Prismen – IfS bei marx & co: Vater – Mutter – Kind – Hat die familiale Triade als Sozialisationsmodell ausgedient?

 

30. April, 14. Mai, 11. Juni 2019, 16 – 18 c.t. – PEG 2.G107, Campus Westend

InFER Colloquium

 

16. Mai 2019, 11:30 – 18:30 Uhr – Sigmund-Freud-Institut

Workshop: Psychosoziale Folgen von Migration und Flucht – generationale Dynamiken und adoleszente Verläufe

 

23. Mai 2019, 16 c.t. – PEG 1.G107, Campus Westend

Vortrag: The Speculative Logic of Capitalism. Or, Hyman Minsky as a Social Theorist

 

23. – 24. Mai 2019 – Historisches Museum Frankfurt

Tagung: Dynamiken des Erinnerns und Vergessens

 

05. Juni, 19. Juni, 3. Juli 2019, 09:00-12:00 Uhr – Seminarhaus SH 5.102 und SH 5.103, Campus Westend

Zukunftswerkstatt Soziologie

 

05. Juni 2019, 16 – 18 Uhr Uhr – Sigmund-Freud-Institut

Vortrag: Prof. Dr. Rudolf Kammerl (Universität Erlangen-Nürnberg) – Wie verändern Smartphone, Tablet & Co das Familienleben? – Neue Bedingungen für Entwicklung und Sozialisation

 

12. Juni 2019, 16 Uhr c.t. – Seminarhaus SH 3.106, Campus Westend

Vortrag: The Postgenomic Condition: Truth, Race, and Justice After the Genome

 

25. Juni 2019, 18:00 Uhr – Institut für Sozialforschung

Vortrag: Follow the Interaction: Studying Discursive Fields Ethnographically

 

27. Juni 2019, 11:30 Uhr – Sigmund-Freud-Institut

Vortrag: Migration, Biographie und Geschlechterverhältnisse. Zur Dialektik von Generations- und Familienorientierungen.

 

02. Juli, 16. Juli 2019, 16 – 18 c.t. – PEG 2.G107, Campus Westend

InFER Colloquium

 

02. Juli 2019, 18:00 Uhr – PEG 1.G150, Campus Westend

Jubiläumsfeier – 30 Jahre Gleichstellungsarbeit am FB03

 

03. Juli 2019, 16 – 18 Uhr Uhr – Sigmund-Freud-Institut

Vortrag: Dr. Steffen Krüger (University of Oslo) – Google Gome Alone – Smart Speaker in Familien

 

09. Juli 2019, 16 Uhr c.t. – IG-Farben-Haus 1.414, Campus Westend

Vortrag: Die andere Frankfurter Schule: Karl Mannheim und die Frankfurter Soziologie der 1930er Jahre

 

18. Juli 2019, 16 Uhr c.t. – PEG 1.G107, Campus Westend

Vorstellung des ERC-Projekts „Suspended Life: Exploring Cryopreservation Practices in Contemporary Societies“ (CRYOSOCIETIES)

(Die Vorstellung des ERC-Projekts findet in englischer Sprache statt)

 

17. – 18. September 2019 – Seminarhaus SH 5.106, Campus Westend

Workshop: we, new utopians… genome editing and echoes of future life

 

19. September 2019, 20:15 Uhr  – Sigmund-Freud-Institut

Vortrag von Prof. Dr. Vera King: „Generationandynamik im Kontext von Migration und Flucht“

 

11. – 12. Oktober 2019 – Seminarhaus SH 5.101/ Casino, Renate von Metzler Saal, Campus Westend

Symposium und Workshop: Diffracting AI and Robotics: Decolonial and Feminist Perspectives

 

12. Oktober 2019, 11:00 – 17:30 Uhr – Sigmund-Freud-Institut

Tagung: Vertraulichkeit und Veröffentlichung. Ethische und praktische Dilemmata in Psychoanalyse und Forschung 

 

31. Oktober 2019, 20 Uhr – Karl-Marx-Buchhandlung

Buchpräsentation: „Kritik der Biopolitik – Kritik der Gesellschaft?“ mit Herausgeberinnen Helene Gerhards und Kathrin Braun sowie Autor*innen Peter Wehling, Axel Struwe und Susanne Schultz

(im Rahmen des Forschungs- und Examenskolloquiums von Prof. Dr. Thomas Lemke)

 

4. November 2019, 19 – 21 Uhr c.t. – Institut für Sozialforschung

Vortragsreihe „Kritische Soziologie“ – Prof. Andrew Sayer, Ph.D. (Lancaster University): Who’s Afraid of Critical Social Science? Overcoming Social Science’s Fear of Naturalism.

 

7. November 2019, 16 – 18 Uhr c.t. – PEG 1.G107, Campus Westend

Vortrag: Florence Caeymaex (Universität Liège) – „Governing through Ethics: the (Neo)liberal Challenge to Politics“

(im Rahmen des Forschungs- und Examenskolloquiums von Prof. Dr. Thomas Lemke)

 

13. November 2019, 18 – 20 Uhr c.t. – Hörsaalzentrum 8, Campus Westend

Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Jesse Souza: „Rechtspopulismus in Brasilien“

 

26. November 2019, 16 – 18 Uhr c.t. – PEG 2.G121, Campus Westend

InFER Colloquium – Prof. Dr. Simon Munzert: „The Consequences of Online Partisan Media“

 

27. November 2019, 18 – 20 Uhr c.t. – Casino 1.801, Campus Westend

Vortragsreihe „Kritische Soziologie“ – Prof. Dr. Emmanuel Renault (Université Paris Nanterre): „Suffering at Work as a Political and Epistemological Problem“

 

05. Dezember 2019, 16 – 18 Uhr c.t. – PEG .G107, Campus Westend

Vortrag: Joanna Radin (Yale University): „Cosmologies of Cold“

(im Rahmen des Forschungs- und Examenskolloquium von Prof. Dr. Thomas Lemke)

 

09. Dezember 2019, 12 – 14 Uhr c.t. – Seminarpavillon SP002, Campus Westend

Vortrag: Irina Dannert M.Sc. & Maximilian Richter M.A. (Sigmund-Freud-Institut): „Identitäts- und Bindungssuche von sogenannten begleiteten und unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten – Theoretische Annäherung zu Herausforderungen und Chancen von Geflüchteten in der Phase der Adoleszenz und methodische Überlegungen“

(im Rahmen der Lehrveranstaltung ‚Migration und Flucht – generationale Dynamiken und adoleszente Verläufe‘ von Dr. Susanne Benzel)

 

10. Dezember 2019, 16 – 18 Uhr c.t. – PEG 2.G121, Campus Westend

InFER Colloquium -Prof. Dr. Vera Troeger: „Productivity takes Leave? Examining the Causes and Impac of Maternity Leave Policies on Academic Careers“

 

12. Dezember 2019, 16:15 Uhr – PEG 1.G107, Campus Westend

Vortrag von Laura Schnieder und Jonas Rüppel: „Die Versprechen des Biomarkers. Anmerkungen zur Vision der personalisierten Psychiatrie aus soziologischer Perspektive.“

(im Rahmen des Forschungs- und Examenskolloquium von Prof. Dr. Thomas Lemke)

 

12. – 13. Dezember 2019 – Institut für Sozialforschung

Workshop: Normativität und Kritik in der Feldforschung

 

13. – 15. Dezember 2019 – Robert Bosch Krankenhaus, Stutttgart

Tagung: Wiederholung und Wiederholungszwang

 

17. Dezember 2019, 16 – 18 Uhr c.t. – Seminarhaus SH 3.106, Campus Westend

Vortragsreihe „Kritische Soziologie“ – Dr. Jan Sparsam (Goethe-Universität Frankfurt): „Soziologie ökonomischen Denkens als Gesellschaftstheorie“

 

Aktuelle Begleitveranstaltungen