Vorträge im Wintersemester 2019/20

Wenn nicht anders angegeben, finden alle Vorträge im Renate von Metzler-Saal, Casino, Campus Westend statt.

22. Oktober 2019, 16.15 Uhr,
Campus Westend, Festsaal Casino

Prof. Dr. Daniela Grunow

Soziologie mit dem Schwerpunkt quantitative Analysen gesellschaftlichen Wandels

Vortrag: (Er-)Zählen. Soziologische Forschungsmethoden der Erhebung von Fakten und deren Deutungen in einer komplexen Welt

Moderation: Dr. Sandra Buchler

Aus der Lehrveranstaltung „Einführung in die Methoden der empirischen Sozialforschung“.  Die Veranstaltung nimmt Bezug auf die gleichnamige Podiumsdiskussion in München 01-2018 und die daraus hervorgegangenen Veröffentlichungen in der Zeitschrift Soziologie Jg. 47 Heft 3

 

29. Oktober 2019,  16.15 Uhr,
Campus Westend, Seminarhaus SH 5.101

Prof. Dr. Kai Maaz

Soziologie mit dem Schwerpunkt Bildungssysteme und Gesellschaft

Vortrag: Der lange Arm der sozialen Ungleichheit wirkt bis ins Erwachsenenalter. Entwicklungen und Perspektiven sozialer Disparitäten im Bildungssystem

 

05. November 2019, 16.15 Uhr – verschoben auf 11. Februar 2020, 16.15 Uhr

Prof. Dr. Vera King

Soziologie und psychoanalytische Sozialpsychologie

Vortrag: Psyche und Gesellschaft. Zur Aktualität der Frankfurter Verbindung von Soziologie und Psychoanalyse

 

19. November 2019, 16.15 Uhr

Prof. Dr. Ferdinand Sutterlüty

Soziologie mit dem Schwerpunkt Familien- und Jugendsoziologie

Vortrag: Sozial- und Gesellschaftskritik: Nichts für die empirische Forschung?

Aus der Lehrveranstaltung „Kritische Theorie und empirische Forschung“.

 

26. November 2019, 16.15 Uhr

Prof. Dr. Helma Lutz

Soziologie mit dem Schwerpunkt Frauen- und Geschlechterforschung

Vortrag: Die globale Herausforderung von Care und Care Arbeit. Geschlechterverhältnisse im 21. Jahrhundert

Aus der Lehrveranstaltung „Zur globalen Soziologie von Care und Care Work“.

 

03. Dezember 2019, 16 .15 Uhr

Prof. Heather Hofmeister, Ph.D.

Soziologie mit dem Schwerpunkt Arbeitssoziologie

Vortrag: Structure and Agency: Contemporary Work and Family themes understood from Four Sociological Traditions

Aus der Lehrveranstaltung „Propädeutikum Soziologie: Introduction to Sociology and Scientific Work“.

 

10. Dezember 2019, 16.15 Uhr

Gastprof. Dr. Frieder Vogelmann

Gastprofessur für kritische Gesellschaftstheorie

Vortrag: Radikal emanzipatorisch. Vernunftkritik als kritische Theorie

Aus der Lehrveranstaltung „Vernunftkritik in der kritischen Theorie“.

 

17. Dezember 2019, 16.15 Uhr

Vertretungsprof. Dr. Daniel Witte

Soziologie mit dem Schwerpunkt Geschichte und Systematik sozialwissenschaftlicher Theoriebildung

Vortrag: Zur Kritik der metaphorischen Vernunft: Über hierarchische Gesellschaftsbilder, die Performativität soziologischer Begriffe und die Verdinglichung symbolischer Ordnung

 

21. Januar 2020, 16.15 Uhr

Prof. Dr. Birgit Becker

Soziologie mit dem Schwerpunkt Empirische Bildungsforschung

Vortrag: Bildungsungleichheit in Deutschland

Aus der Lehrveranstaltung „Bildungsungleichheit – Theoretische Ansätze und empirische Studien“.

 

28. Januar 2020, 16.15 Uhr

Prof. Dr. Alexander Schmidt-Catran

Soziologie mit dem Schwerpunkt Methoden der quantitativen empirischen Sozialforschung

Vortrag: Funktioniert Adornos Faschismus-Skala auch heute noch? Eine Einführung in die Messung latenter Variablen am Beispiel der autoritären Persönlichkeit

Aus der Lehrveranstaltung „Einführung in die sozialwissenschaftliche Statistik“.

 

11. Februar 2020, 16.15 Uhr

Prof. Dr. Vera King

Soziologie und psychoanalytische Sozialpsychologie

Vortrag: Psyche und Gesellschaft. Zur Aktualität der Frankfurter Verbindung von Soziologie und Psychoanalyse

 

Vorträge im Sommersemester 2019